ChecklistePreisträger
Konzerte
Wettbewerb
Musikstiftung
Rückblick
Stiftungs-CD
Service

Wettbewerb der Musikstiftung – ein doppelter Gewinn


Wettbewerb

Worin besteht der Preis?
Der Preis der Stiftung besteht aus einer doppelten Einladung nach Meggen:
– zum kammermusikalischen Debüt
– zum Solokonzert mit einem Orchester

Neben einer angemessenen Gage (Fr. 600.– /Rezital 30 min., Fr. 1500.– /Solokonzert) dürfen auch die professionellen Rahmenbedingungen (Aufführungsorte, Werbung, Presse, Publikum usw.) als besondere Merkmale dieses Preises hervorgehoben werden. Die Kosten für die Klavierbegleitung beim kammermusikalischen Debüt übernimmt die Stiftung.

Wer kann sich bewerben?
Studierende aus allen Musikhochschulen der Schweiz können sich bis nach dem gemäss Checkliste aufgeführten Bewerbungsverfahren bewerben.
Pro Musikhochschule werden jährlich maximal 2 Kandidaten berücksichtigt. Die Auszeichnung ist mit hohem Prestigewert verbunden.




 

E-Mail